Archiv für Dezember 2013

Zur angeordneten ED-Behandlung einer Kieler Antifaschistin

Ein Beitrag des „Nachmittagsmagazins für subversive Unternehmungen“ vom 02.12.2013

„Im Heilcentrum Pless in der Straße Kleiner Kuhberg am Europaplatz wurde der Betreiber und Neonazi Henning Pless vom „Verein zur Schließung neonazistischer Infrastruktur in SH“ in einer Surprise-Aktion mit einer Urkunde für sein jahrzehntelanges Engagement in der deutschlandweiten völkischen Rechten ausgezeichnet, Pless missverstand allerdings diese erstmalige und längst überfällige öffentliche Würdigung seiner braunen Aktivitäten als Hausfriedensbruch und erhob Strafanzeige gegen vermeintliche Teilnehmer_innen der Delegation..“

Mehr Infos auf
antifa-kiel.org