Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichten: Von Kiel, über Neumünster nach Pinneberg


Bereits im September haben wir konstatiert, dass wir es mit einer never ending-story zu tun haben:
Interview mit Alex Feuerherdt zu der geplanten Veranstaltung mit ihm, die ausfallen musste, weil Sturm Christian die Schienen verwüstet hatte.
Einschätzungen zur Veranstaltung der IPPNW mit Moshe Zuckermann.


Die Neumünsteraner Polizei fährt eine rigide Linie gegen das Versammlungsrecht und gegen Unterstützer*innen der „Refugees‘ Revolution-Bustour“.
Interview über die Vorgänge in Neumünster und den Umgang mit Bußgeldbescheiden.


Geschichte wird gemacht: Interview mit einem Vertreter der Initiative für ein Freies Radio in Neumünster. Für aktuelle Infos guckt ihr natürlich immer hier und bei
http://www.freie-radios-sh.org


Geschichte, die sich nicht wiederholen darf: Interview mit einem Vertreter der jüdischen Gemeinde in Pinneberg über den Anschlag auf die Synagoge der Gemeinde zum 75.
Jahrestag der Reichspogromnacht, aber auch über erfahrene Solidarität.