Archiv für November 2009

FSK Soliparty in der Roten Flora

soliparty

Tanzen gegen die Gesamtscheiße. Trinken für den guten Zweck. Zusammen mit Kritikmaximierung Hamburg laden wir ein zu Sekt und elektronischer Musik. Am Freitag den 13.11. ab 23 Uhr, in der Roten Flora. Kommt alle!

Main//Techno
kt&f (Egotronic/Berlin)
Max Motor (Monkeydick Music Department/Hamburg)
Mikroklubbing (FourtothefloorElectroTrashDisk.o/Göttingen)
Wal-Mart
Der Dom (Frau Gorbatshova)

Keller//Breakcoredubstepwhatever
Istari Lasterfahrer (Sozialistischer Plattenbau/Hamburg)
LFO Demon (Sprengstoff/Berlin)
Neurosis Orchestra (Sprengstoff/Sozialistischer Plattenbau /London/Berlin)
DiskoCrunch (hh)

watch out: Kritikmaximierung und FSK

Näxte Sendung fällt aus…

…die kommende Löwenzahnsendung wird entfallen. Keine Vorfreude, es gibt noch genug Inhalte und Mut zu senden, aber die Sendezeit wurde an das Kinder und Jugendradio „Wilde Welle“ abgetreten. An diesem dritten Freitag werden diese den ganzen Tag den Sender in Atem halten und sich freies Radio Aneignen. Wir sagen :

Feindsender hören! FSK unterstützen!

love

lpg (a)

P.S.: Wer FSK Qualitäten live hören möchte, dem sei das Kulturshock Konzert in der Alten Meierei (Ki) am 07.11.09 ans Herz gelegt, im Anschluss wird DJ Romavilo die geliebten Balkan Beatz auflegen.

Artikel 12, UN Kinderrechtskonvention vom 20.11.1989
„Das Kind hat das Recht auf freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, ungeachtet der Staatsgrenzen Informationen und Gedankengut jeder Art in Wort, Schrift oder Druck, durch Kunstwerke oder andere vom Kind gewählte Mittel sich zu beschaffen, zu empfangen und weiterzugeben.“
Mit der konsequenten Umsetzung der UN Kinderrechtskonvention hapert es auch Deutschland immer noch. Dabei gibt es die Kinderrechte heute bereits seit 20 Jahren! Grund genug für das FSK Kinderradio „Wilde Welle“ das Kinderrecht auf freie Meinungsäußerung an diesem Tag konsequent umzusetzen: Von 10 – 18 Uhr sind ausschließlich Kinder auf Sendung, gestalten Beiträge, moderieren und spielen ihre Lieblingsmusik.
Und das nicht nur auf FSK! Kinderredaktionen aus ganz Deutschland beteiligen sich an dem Projekt und strahlen die Sondersendung in folgenden Sendern aus: Offener Kanal Lübeck, Offener Kanal Kiel, Offener Kanal Westküste, Tide 96,0 (teilweise), ColoRadio Dresden und die Wüste Welle Tübingen.
Mit dem FSK Stream lässt sich die Sendung auch über Internet verfolgen. Für alle Erwachsenen gilt heute: Mund zu und Ohren auf für „KINDER AN DIE MIKROS!“